Leserbrief Wahlen 2022

Ein Jäger in den Regierungsrat und auch Landwirte wählen Hug


Roman Hug kandidiert als passionierter Jäger für den Regierungsrat. Die Jagd wird auch in Zukunft immer wieder im Zentrum der kantonalen sowie der Bundespolitik stehen und ein aktiver Jäger in der Regierung würde Professionalität garantieren. Die Diskussion um Raubtiere und insbesondere Rund um den Wolf bedarf viel Spitzfingergefühl, was Roman Hug durchaus mit sich bringt.


Wer macht in der Schweiz Politik für die Landwirtschaft? Heute steht leider nur noch die SVP voll und ganz hinter dem Agrarsektor. Der Sektor benötigt unbedingt eine Deregulierung und Bekenntnis zur Diversifizierung auf Grund der Vielfältigkeit der Landschaft und somit der Ausgangslagen.


Mit der Wahl von Roman Hug in den Regierungsrat kann sichergestellt werden, dass Gewerbe, Landwirtschaft sowie die Jäger mit ihm eine starke Stimme in der Regierung haben werden.


Gianluca Giovanoli, Vicosoprano

14. März 2022


81 Ansichten0 Kommentare